Werken - Kettenstich

Kettenstich Anleitung: 
Nachdem man von der Unterseite des Stoffes heraufgestochen hat, legt man mit dem Arbeitsfaden eine Schlinge, und sticht genau an der Stelle ein, an der der Faden heraufkommt. Man zählt 4 Fäden nach unten, hier sticht die Nadel wieder heraus.  

Wichtig: die Nadel muss über dem Arbeitsfaden liegen und jetzt herausgezogen werden.  

Arbeitsrichtung: 
Von oben nach unten!

zurück

 

 

Seitenanfang


Alle Rechte vorbehalten © 2010 Ingrid Huber Wien